Wege des Herzens

HERZLICH  WILLKOMMEN

„Die Begleitung von Menschen ist
für mich immer wieder beglückend
und ein großes Geheimnis.

Leben geschieht
aus der tiefsten Weisheit

eines jeden Menschen selbst .
Meine Aufgabe als Begleiterin
sehe ich darin,

einen sicheren Rahmen
und einen tragenden Boden
zu gewähren,

damit sich angstfrei zeigen kann,
was reif ist, ins Leben
hinein geboren zu werden.“

Diese Webseite ist neu aufgesetzt.
Ich danke Andrea Widegreen für die Umsetzung und Begleitung dabei!!

Meine Angebote

Visionssuche

Eine Visionssuche (Vision Quest) ist ein kraftvolles, sehr altes Übergangsritual.
Neben möglichen äußeren Übergängen geht es als Basis dafür  um den inneren Übergang auf den Weg unseres Herzens, zurück zu dem Grund warum wir hier sind.Die Visionssuche führt uns hin zur Spur unseres ganz eigenen Lebenssinns. Es geht darum, uns selbst zu finden mit all unserer Schönheit, mit all unseren Qualitäten und Begabungen, die in uns schlummern und darum, dies ins Leben zu bringen.

Einzelbegleitung

Mein Angebot für die Einzelbegleitung setzt sich aus einem bunten Repertoire von verschiedenen Elementen zusammen, die ich je nach Situation meiner Erfahrung und meiner Intuition folgend anbiete. Das geht über Gespräch, Aufstellungen und Medizinradarbeit, über PITT nach Reddemann und Leibarbeit aus der initiatischen Therapie, bis hin zu Naturarbeit, das heißt Schwellengang in der Natur oder Medizinwanderung.

Council

… aus der Mitte des Herzens lauschen.
In einem Council kommen wir im Kreis zusammen, wir hören uns selbst und uns gegenseitig in besonderer Weise. Wir lauschen mit und sprechen aus unserem Herzen.
Der Raum, der dadurch entsteht, kann Wunderbares wirken. Wir können uns selbst und andere klarer sehen, Wunden können zu heilen beginnen, und wir erleben eine besondere Form von Wahrhaftigkeit und von Gemeinschaft.

Walk A Way

 Der Walk a Way entspricht einer verkürzten Form der Visionssuche und wird oft von Jugendlichen als ein Übergangsritual ins Erwachsenenalter begangen. Es bietet sich hier den Jugendlichen eine Zeit der Auseinandersetzung mit der Natur und mit sich selbst, alleine fastend, ohne Ablenkungen in der Natur. Die Dauer ist ein Tag und eine Nacht. In diesem Ritual öffnet sich den Jugendlichen der Zugang zu ihren ureigensten Ressourcen und Begabungen, zu ihrem ureigensten Weg! Das, was sie an der Schwelle ins Erwachsen Sein, auf einem bewussten und achtsamen Weg in dieser Welt, am Nötigsten brauchen!

Craniosacrale Berührung

Die Craniosacrale Berührung ist eine sehr ruhige und gleichzeitig sehr tief gehende und entspannende Körperarbeit. Durch die liebevoll lauschende Berührung wird der Körper dazu eingeladen, den eigenen, freien und gesunden Rhythmus, der in allen Zellen unseres Körpers schwingt, wieder zu finden. Körperliche Spannungen in Muskeln und Gewebestrukturen können sich lösen und gleichzeitig können sich auch psychische und seelische Spannungen abbauen. Und nicht selten entstehen auch Momente tiefer Seins-Erfahrung.

Paarbegleitung

 Von „Wellness für die Partnerschaft“ bis zu
„Krise…   …und wir tun es für die Kinder“.

Es gibt viele gute Gründe, sich als Paar einen begleiteten und geführten Raum der Begegnung zu suchen.
Je nach Situation und Anliegen biete ich euch verschiedene Möglichkeiten wie Council, Aufstellungsarbeit oder Schwellengänge in der Natur, sei dies um eure Partnerschaft zu beschenken oder zu erneuern oder um eure vielleicht gerade schwierige Situation gemeinsam anzuschauen und daran zu arbeiten.

 

Ich freue mich über Deine Nachricht oder Anfrage!

Newsletteranmeldung